Kirchenordnung: Fürsorge der Kirche

Fürsorge für die Kirche

In erster Linie sorgt die Kirche für die Kirche. Das ist unmissverständlich in der Bibel mehrfach beschrieben und festgelegt. Und natürlich macht es auch so Sinn.

Lasst uns jede Gelegenheit nutzen, allen Menschen Gutes zu tun, besonders aber unseren Brüdern und Schwestern im Glauben.

Galater 6:10 (Neues Leben Bibel)

Wie in einer gewöhnlichen Familie, würde man wohl nicht Geld und Hilfskräfte nach Afrika zu wildfremde Menschen schicken, wenn man weiss, dass es seinem Bruder finanziell oder seiner Schwester gesundheitlich schlecht geht. Sinnvoll wäre es zuerst zu schauen, dass es seiner eigenen Familie gut geht, bevor man extern sich einsetzt.

Alle Gläubigen kamen regelmäßig zusammen und teilten alles miteinander, was sie besaßen.

Sie verkauften ihren Besitz und teilten den Erlös mit allen, die bedürftig waren.

Apostelgeschichte 2:44-45 (Neues Leben Bibel)

Viele Verse in der Bibel werden aber leider generell auf die gesamte Menschheit übertragen, wenn der Fokus eigentlich ganz klar auf die Geschwister in Christus liegen sollte.

Die Gläubigen waren ein Herz und eine Seele; sie betrachteten ihren Besitz nicht als ihr persönliches Eigentum und teilten alles, was sie hatten, miteinander. Die Apostel bezeugten eindrucksvoll die Auferstehung von Jesus Christus, und mit ihnen war die große Gnade Gottes. Armut gab es bei ihnen nicht, weil die Leute, die Land oder Häuser besaßen, etwas von ihrem Besitz verkauften und das Geld den Aposteln brachten, damit sie es an alle, je nach Bedarf, verteilen konnten.

Apostelgeschichte 4:32-35 (Neues Leben Bibel)

Diese Art von Fürsorge ist ganz speziell, wie die einzigartige Liebe Gottes für Seine Kinder.

Wenn man sich in der Kirche um die sorgt, die es auch wirklich brauchen, investiert man in ein Leben, welche nachher Frucht bringt.

Zudem muss man bedenken: Eine ungesunde Kirche kann in manchen Fällen trotzdem für das Königreich Gottes nützlich werden. Das Risiko besteht, dass diese Kirche dann auch nicht das Rennen beenden kann.

Sonst müsste ich befürchten, dass ich zwar anderen gepredigt habe, mich danach aber womöglich selbst disqualifiziere.

1. Korinther 9:27 (Neues Leben Bibel)

Fürsorge für die Welt

Die Fürsorge für die Welt kommt dann zum Zug, wenn die essentiellen Bedürfnisse der Kirche versorgt worden sind. Ist noch was übrig, dann kann man sich der physischen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s